KK-CD-040


Space Rangers - Ready To Take Off
Surf aus deutschen Landen. Mastering by EROC!

"14 Songs, die man sich gerne anhört, tadellos eingespielt, einfach 40 Minuten lang "Tripsurf", der es einem in jedem erdenklichen Augenblick des Tages möglich macht, sich aus dem Alltag heraus zu träumen. Alle nötigen Zutaten sind hier anwesend: der Surf ist serviert ****." (DYNAMITE # 52)

"Rein in den fliegenden Caddy und dem Sonnenuntergang entgegen. Das hier ist definitiv nicht irgendeine Surf-Scheibe, sondern DIE Surf-Scheibe schlechthin. Grossartige Songs, unglaubliche Melodien. Fast schon unverschämt, dass dies das erste Album der vier Bayern ist. Mit Ready To Take Off wird der Link-Wray-Fan genauso vieL Freude haben wie der Turbo-ACs-Liebhaber und so manch anderer ganz sicher auch" (REALROCKER # 20)

"Nachdem ich auf Bali beim Touristen-Kurs "Surfen für Anfänger" fast in einer superfiesen 0,5 Meter Welle ersoffen wäre, konzentiert sich mein Surf-Interesse eher auf die Musik selben Namens. Und da sind besonders die Releases von Kamikaze Records immer wieder ein Garant für nette Stunden und sorgen stets für Tagträumereien meinerseits, in denen ich am fernen O'ahu-Beach selbst die höchsten Wellen mit links meistere. Auf einem Bein, wohlgemerkt! Mit dem Album "Ready to Take Off" der Space Rangers wird einmal mehr mein Fernweh geweckt, man hört den Bandmitgliedern die Erfahrung an, die sie sich in vorherigen Projekten wie Fox Force 5 oder den Mobylettes erspielt haben. Toller klassischer Surfsound, komplett instrumental. Abgerundet werden die 14 Songs durch eine göttliche Version von Kraftwerks "Das Model". Definitv Kult und für Freunde geflegter Surf-Mucke hiermit wärmstens ans Herz gelegt. Soviel dazu, Freunde - ich verabschiede mich wieder Richtung Hawaii." (Moloko Plus)

"Diese Platte wurde von Butch Mezger produziert, der seinem Namensvetter Butch Vig natürlich in nichts nachsteht. Humor hat das Surfquartett schon mal aber auch eine ganze Menge Talent, ihren PsychoSurf brauchen sie nicht zu verstecken und als großer Fan von Klatschgeräuschen sind sie bei mir auch an der richtigen Adresse gelandet, besonders Bassist Rainer überzeugt auf der ganzen Linie. Bei zwei Stücken bekommen die Instrumentalisten dann noch Unterstützung von einer Sängerin, die aber auch nur Uhs beisteuert. Mit dem Kraftwerk Cover schießen sie dann vollends den Vogel ab. Super!"(TRUST)

"So wirklich kann man sich dem Sound nicht zu entziehen. Insgesamt vereint das Album 14 instrumentale Stücke! Das Album hat geschafft, wozu mich bis jetzt noch kein instrumentales Werk gebracht hat. Nämlich mir 40 Minuten lang ein instrumentales Album in Ruhe anzuhören ohne vorschnell die Skip-Taste zu bestätigen. Hier erschienen also weder stimmlich Passagen noch wirklich rockige Sounds. Musikalisch bleibt mir trotz vielfältiger Musik nicht viel zu sagen. Lediglich dass man hier entspannt im Liegestuhl bei nem kalten Getränk richtig gut entspannen kann. Die Instrumente sind 1a eingespielt und versprechen Abwechslung. Fast alle Songs besitzen die Gabe, den Hörer an sich zu binden und sorgen dafür, auch mal ganz genau hinzuhören."Ready To Take Off" ist ein passender Titel um die Surf-Sphären abzuheben. Hier sind handwerklich begabte Musiker am Werk, die mit Sounds überzeugen, die nicht nur Surf-Enthusiasten begeistern dürften. Der beste Beweis dafür bin ich..... Wer Surf sonst für zu Öde hält, der sollte mal reinhören...." (Turn To Rock)




Trackliste:

1. Mr. Lou
2. Gipsy Jive
3. Valle de la Luna
4. Sneak a Peak
5. Taipeh Tower Chase ( The Night Inspector Wang Died)
6. Speedway
7. Murder on the sixth Tee
8. Soleil rouge
9. La Magia Verde
10. Das Model
11. Good Morning, Svetlana!
12. Shadow Magic
13. Papermoon
14. Der möblierte Herr


zurück

Antonio Garcia y Los Roqueros ·  Are We Electric ? ·  Bahareebas ·  Bambi Molesters ·  Barneys Boogie Train ·  Beautiful Kantine Band ·  Boozed ·  Boss Martians ·  Carnival Of Souls ·  Dogs ·  DollSquad ·  Dusty Gray & his Rough Ridin Ramblers ·  Eddyhez ·  Fifty Foot Combo ·  Hawaiians ·  Heatscores ·  Holly B. ·  Jancee Pornick Casino ·  Jetset Radio ·  Joe Horten Combo ·  Kilaueas ·  King Charles Head ·  Leopold Kraus Wellenkapelle ·  Los Banditos ·  Los Twang! Marvels ·  Los Walkysons ·  Mighty Gordinis ·  Mikrowelle ·  Montesas ·  OK Kings ·  Orgaphonics ·  Razorblades ·  Reena & the Monarks ·  Richie Hunter ·  Scamps ·  Sexto Sol ·  Sin City Suckers ·  Space Rangers ·  Speed Chicken ·  Splashdowns ·  Stingrays ·  Supercobra ·  Surfaholics ·  Surfpatrouille ·  Teenage Music International ·  The Swipes ·  Tiki Tiki Bamboooos ·  Typhoons ·  Vampires ·  Wangs ·  Way Out West ·  Yucca Spiders


News  |  Bands  |  Releases  |  Impressum  |  Haftungsausschluss  |  ©2017 by kamikaze-records.de  |  powered by makeit-online.de